2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007

Goldmedaille für Calvin Bursalioglu bei der Frankenmeisterschaft 2008

Im 3. Kampf seiner noch jungen Laufbahn belegte Calvin Bursalioglu mit einer tollen Leistung im Finale den 1. Platz bei der Frankenmeisterschaft 2008 in Weißenburg. Er hatte dem Gegner seinen Stil aufdrängt und den Kampf sowie das Tempo bestimmt. Die klareren Treffer lagen auf seiner Seite. Technisch saubere Leistung!!!

Fotos sehen >>>

________________________________________________________________________________________________________

Jeremy fightet sich ins Halbfinale der Bayerischen Jugend Meisteschaft 2008

Mit einem großen Fight und einem sehr umstrittenen Punkturteil, belegte der Lokalmatador Jeremy Bursalioglu den 3. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft 2008 in Würzburg. Jeremy machte wie gewohnt einen beherzten Fight, die Halle tobte die Würzburger Zuschauer waren begeistert.. doch leider bekam sein Gegner den äußerst knappen Sieg zugesprochen und hatte sich somit fürs Finale qualifiziert.

Der Gegner von seinem Bruder Calvin war leider erkrankt, schade... somit blieben Calvin der Finalkampf und eine Gold- oder Silbermadaille verwehrt.

Fotos sehen >>>

Finalkämpfe >>>

________________________________________________________________________________________________________

Silber Medaillen bei der Nordbayerischen Jugend Meisterschaft 16.02.08

Die beiden Brüder Jeremy u. Calvin Bursalioglu, konnten in Eichstätt durch hervorragende Leistungen den Titel des Nordbayerischen Vizemeisters erringen. Calvin konnte in seinem erst 2. Kampf lange Zeit gut mithalten und unter Beweis stellen, was für ein Talent er hat. Sein Gegner war mit 7 Kämpfen schon sehr erfahren und hatte ihm alles abverlangt. Ein toller Kampf von Calvin, der zeitweise mit schnellen Kombinationen Punkten konnte. Ein Unentschieden wäre in diesem Finale auch akzeptabel gewesen... doch leider ging der Sieg an den Gegner.

Sein Bruder Jeremy musste an diesem Tag gleich zweimal in den Ring steigen, der ersten Kampf (Viertelfinale) wurde ein richtiger Fight, beide waren ständig im Schlagabtausch, Jeremy stand mit aller Kraft dagegen und wich keinen Zentimeter zurück. Er setzte die häufigeren, klareren Treffer und konnte auch durch technische Überlegenheit Punkte sammeln, was Ihn letztendlich den verdienten Sieg brachte. Im Halbfinale - zwei Stunden Später machte Jeremy auch wieder einen Hammer Fight, fast noch besser wie im ersten. Doch leider brach die Ringrichterin in der dritten Runde den Kampf ab. Jeremy wurde zum dritten mal angezählt.. was Niemand so richtig verstanden hat, denn er lag nach Punkten in Führung und war noch guter Dinge. Letztendlich konnten Trainer und beide Brüder mit dieser Leistung sehr Zufrieden sein.

Fotos >>>

Resultate >>>

________________________________________________________________________________________________________

Nachwuchsveranstaltung: Fürstenfeldbruck 09.02.08

In seinem dritten Kampf konnte Jeremy mit viel Übersicht und technischer Über- legenheit den dritten Sieg in Folge feiern. Er gewann alle 4 Runden nach Punkten und bleibt bisher unbesiegt. Weiter so Jeremy!!!

 

________________________________________________________________________________________________________

Boxveranstaltung des 1. FC Nürnberg 02.02.08

Calvin Bursalioglu machte bei dieser Veranstaltung seinen ersten Kampf, dabei traf er bei seinem Ringdebuet gleich auf einen erfahrenen Kontrahenten der bereits 11 Kämpfe bestritten hatte. Calvin machte einen tollen Kampf, musste sich leider mit einem Unentschieden (das für seinen Gegner ziemlich schmeichelhaft war) zufrieden geben. Tolle Vorstellung im 1. Kampf den er in unseren Augen gewonnen hatte.

Sein Bruder Jeremy lies erst gar keine Zweifel aufkommen, er dominierte den Kampf von Anfang an, gab das Tempo vor und nutzte seine Schnelligkeit.. Auch er überzeugte in seinem erst zweiten Kampf eindrucksvoll und ging als einstimmiger Punktsieger hervor.

Resultate >>>